website statistics
Fard: neuer Song der Storyreihe ,,Rashid & Jamal" » Yousic.NET
HipHop News

Fard: neuer Song der Storyreihe ,,Rashid & Jamal”

Fard Rashid & Jamal
Quelle: www.pexels.com

Das neue Album ,,Alter Ego 2″ von Fard wird am 02. März 2018 erscheinen. Fard machte schon einige kleine Hinweise mit Hashtags, dass es Fortsetzungen von beliebten alten Songs geben wird. Natürlich durfte auch keine Fortsetzung von der Storyreihe ,,Rashid & Jamal” fehlen!

Auf seinem ersten Studioalbum ,,Omertà” veröffentlichte der Ruhrpotter Rapper Fard am 07.06.2008 den Song ,,Rashid & Jamal“, die Geschichte hinter dem Song  beruht auf einer wahren Begebenheit. In diesem Song geht es um eine Freundschaft zwischen Rashid und Jamal, die leider nicht schön endete. Fard rappt über die Ungerechtigkeit der Welt, doch auch um das trotzdem füreinander da sein unter Freunden.

Rashid ist ein guter Junge, macht selten Falsches und lebt mit acht Geschwistern unter einem Dach. Er spielt gerne Fußball und träumt von einer Profikarriere, damit es seine Kinder besser haben werden. Im Song wird dann der Gegensatz zu Jamal vorgestellt, Jamal ist nämlich genau das Gegenteil. Er lebt Teilweise im Pflegeheim, da seine Mutter nicht die Beste ist, anstatt Jamal mit Liebe aufzuziehen schickt sie ihn raus zum Spielen. In Rashids Familie ist das Geld knapp, deswegen strengt er sich an umso mehr beim Training an. Jamal dagegen weiß wie er Geld macht, ihm ist es auch egal ob er Gesetze bricht. Er ist ein Sturkopf, aber Rashid dagegen nicht, denn er möchte etwas erreichen im Leben.

Beim dritten Part des Songs wird es trauriger. Rashid begibt sich auf die Straße und bekommt die belastende Nachricht, dass Jamal von zwei stadtbekannten Dealern umgebracht worden ist. Rashid schwört sich, dass er diese Dealer erledigt, macht sich auf den Weg, klingelt bei Ihnen an der Tür und erschießt sie. Mit dem letzten darauffolgenden Hook, endet der Song.

,,Nie vergisst er diesen einen Tag
Rashid & Jamal
Von der Wiege, bis ins Grab
Gemeinsam sind sie stark
Unzertrennlich und nie alleine
Rashid & Jamal
Brüder im Geiste”

 

Der zweite Teil der Storyreihe

Der zweite Teil ,,In seinem Blut” wurde nach fünf Jahren, am 09.05.2013 auf dem Album ,,Bellum et Pax” veröffentlicht. Im Song erwähnt er, dass Rashid nun wieder auf freiem Fuß ist, aber die Erinnerungen immernoch in seinem Blut fließen. Bei der Hook erwähnt er auch, dass es ein Liebesbeweis sein soll.

,,In ewiger Liebe, in ewiger Freundschaft
Weil er nie, niemals bereut hat
Nur für dich als Liebesbeweis
Bis der Tod uns wiedervereint”

Fard rappt über das gemeinsame Sitzen im Park, worauf er auf Rashid zu einreden versucht, denn er sieht den Alkohol als Ausweg und droht unterzugehen. Doch Rashid wehrt sich und sagt dass es sein Leben ist. Rashid sagt auch, dass er jedesmal das selbe für Jamal tun würde, und nichts bereut.

Der neue dritte Teil der Storyreihe

,,Die Besten sterben jung” ist der dritte Teil der Storyreihe und wurde am 05.01 diesen Jahres auf YouTube veröffentlicht. Der Song wird auf dem neuen Album ,,Alter Ego 2″ erscheinen.

Im Text geht es über das Grab, über die Sehnsucht der Vergangenheit, um das Verlangen Jamal nochmal in den Arm zu nehmen. Der Hook des Songs beruht wie bei den zwei anderen Teilen, auf die Treue der Freundschaft.

,,Ich zähl’ die Stunden und die Tage, jede scheiß Sekunde
Hab’ es dir versprochen und bleibe der gleiche Junge
Ich schreib’ es auf und paraphiere es mit meinem Blut
Die Besten sterben jung, vielleicht war ich nicht gut genug”

Auch das andauernde Hören seiner Stimme und dass Jamal einen Platz im Himmel freihalten soll, wird im Song erwähnt. Auch dass Jamal nicht fort gegangen ist, sondern einfach nur schonmal vorgegangen. Eine sehr berührende und wahre Geschichte, die uns Fard veranschaulicht.

 

Über das Teammitglied

Michelle

Michelle

Hey, ich heiße Michelle, bin 17 Jahre alt und wohne in Baden-Württemberg. Ich bin momentan im ersten Jahr meiner Ausbildung in der Behindertenhilfe. Meine Hobbys sind das Musik hören und Tanzen, außerdem treffe ich mich gern mit Freunden. Ich bin übrigens ein großer Fan von Kontra K und Bushido und höre täglich deren Musik.

Teile deine Meinung mit uns!