website statistics
Gib's mir Doggy - Katja Krasavice released Song! » Yousic.NET
Allgemein Kolumne

Gib’s mir Doggy – Katja Krasavice released Song!

Katja Krasavice - Doggy
Quelle: www.youtube.com

Einige Wochen warten wir nun schon auf den Song der YouTuberin – jetzt stellte Katja Krasavice ihren Song “Doggy” endlich online.

Wer Katja kennt, dem sagt der Titel alles: Sex, Sex, Sex! 
Na klar, Sex sales und, mal ehrlich, ich will nicht abstreiten, dass das nicht auch einer der Gründe ist, weshalb ich diesen Artikel schreibe, denn: dieser Song ist aller Leuts Munde. 
Und ich möchte nun einmal meine Meinung zu dem Song der Leipziger YouTuberin abgeben.
Produziert wurde der Song von “Senorita-“Produzent Stard Ova, der ganz nebenbei auch den “Warum Ist Dir Das So Wichtig” Remix gemacht hat.

Video: Top – Story: Flop

Die Qualität des Videos ist top, die Story ganz simpel gesagt, billig. Es gibt vermutlich Erotikfilme mit deutlich besserer Story.
Die Melodie ist eingängig, bleibt im Ohr und hat Partyfaktor. Genretechnisch würde ich den Track in die Ecke “Schlager” einordnen, denn der Track hat nicht viel Sinn. Gib’s mir Doggy – daraus besteht der Refrain, wobei sie dann doch noch einmal erwähnt, wie geil es sie macht, den Koitus von hinten zu vollziehen.
Klischee ist jedoch vorprogrammiert: der Pizzabote, den die liebe Katja in ihrem Video verführen soll, ist übergewichtig, die Mädchen alle sehr leicht bekleidet. Es beginnt mit einem Mädelsabend zu viert und endet in einer “krassen” Party.
Die Stimme klingt nicht schlecht, im Gegenteil, Singen kann Katja (vermutlich auch dank ein wenig Technik). Die 21 Jährige hat mit diesem Song vielleicht etwas geschafft, was meiner Meinung nach zu letzt Finger und Kadel mit “Blasmusik” erreichten: Porno gesellschaftstauglich zu machen.

Für alle die das Video jetzt noch nicht gesehen haben, habe ich das Video euch hier noch einmal eingebracht.

Über das Teammitglied

Fabian

Fabian

Mein Name ist Fabian und ich bin 19 Jahre alt. Ich arbeite als DJ in einem Club und mache mein Abitur. Auf Yousic bin ich als Projektleiter und Ressortleiter für die Kategorie Electronic zuständig.

Teile deine Meinung mit uns!